Glossar

Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn
Modemarken - Bildquelle: @flaunter / Unsplash

Modemarken

Der Begriff Modemarke umfasst alle Marken, die im Modebereich vorzufinden sind.

Die Branche unterliegt einem raschen Wandel, Krisen und Insolvenzen überschatten sie. Trotzdem ist der Modemarkt einer der bedeutendsten Konsumgütermärkte mit einer insgesamt anhaltend positiven Wachstumsentwicklung.

Was genau ist eine Modemarke?

Die sehr heterogene Kategorie „Modemarke" zeigt sich divers, was das Preissegment und die Produktqualität anbelangt:

  • Neben Luxusmarken wie Hermès und Gucci fallen auch Marken des Premiumsegments – renommierte Markenartikel oder Marken im mittleren und niedrigeren Preissegment – unter die Kategorie der Modemarken.
  • Zu beobachten ist auch der Ausbau des Discountbereichs von Marken wie Kik, Lidl oder Aldi, die im Billigsegment höchst preissensible Kunden ansprechen. Qualität fließt hier nur bedingt in die Kaufentscheidung ein.
  • Neu etabliert haben sich in den vergangenen Jahren besonders rückwärts integrierte vertikale Fast-Fashion-Marken wie H&M, Zara, Primark oder Mango. Sie gewannen durch schnelle Reaktionen auf Modetrends an Prestige. Die steigende Forderung der Kunden nach neuen Styles und Produktvielfalt führt zu kürzeren Produktionszyklen und Mikrokollektionen. Nahezu wöchentlich werden Kunden mit neuen Kollektionen und Produkten versorgt.

Bedingt durch die stärker werdende Dynamik, Globalisierung und Digitalisierung wächst die Bedeutung des E-Commerce in der Modeindustrie erheblich. Im Branchenvergleich verzeichnet der Modemarkt bereits die höchsten Online-Anteile. Dies stellt neue Anforderungen an die digitale Markenführung von Modemarken.

Folglich ist es für jede Modemarke enorm wichtig, dass ihr Erscheinungsbild konsistent und markenkonform in der Online- und Offlinewelt transportiert wird, um einen Bruch in der Markenwahrnehmung zu verhindern.

Artikel zum Thema

Mainstream macht Marken austauschbar – das Problem der „Mittemarken"

Luxusmarke Chanel: Mit diesen 5 Regeln stärkt Karl Lagerfeld ihren Ruhm

Was kommt nach „Fast Fashion"? 6 neue Chancen für Modemarken 

Luxusmarken im Online-Vertrieb – kann das funktionieren? 

Millennials, Hipster und Digital Natives – was erwarten sie von Modemarken? 

Bücher

Das Standardwerk in der Markenführung

Reiz ist geil – in 7 Schritten zur attraktiven Marke

Studien

Die Finanzmarkenstudie mit aktuellen Entwicklungen aus der Schweiz

Quo vadis, Finanzbranche? Die Schweizer Finanzmarkenstudie

Das BrandTrust Markenglossar

A

B

C

D

E

F

G

I

K

L

M

N

P

S

T

U

Stellenausschreibung

Intern Consulting (Nürnberg)

Sie wollen nicht nur kopieren und Laufjobs bekommen? Bei uns sind Sie Teil eines Teams und unterstützen aktiv unsere Consultants.


Jetzt bewerben