Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Xing LinkedIn

Vom Produkt zum Erlebnis – so werden Markenkontaktpunkte zum Gesamterlebnis

Unsere Studie über das Management von Markenkontaktpunkten „Vom Produkt zum Erlebnis“ belegt, wie wichtig diese für Markenbekanntheit und -attraktivität sind. Mit der großangelegten Untersuchung analysierten wir die Branchen Banken, Handel und Sportartikel – und erhielten zugleich wertvolle Erkenntnisse, die für das Management und Priorisieren von Markenkontaktpunkten generell gelten.

Der Vernetzungsgrad und die Anzahl der Markenkontaktpunkte haben deutlich zugenommen: in den vergangenen fünf Jahren um ca. 30 %. Die gesamte Markenbildung entscheidet sich an diesen vielen einzelnen Kontaktpunkten, die der Kunde mit der Marke hat. Sie sind die Tore zur Wahrnehmung, Wertevermittlung und letztendlich Wertschätzung. Vor allem in gesättigten Märkten ist deshalb das konsequente Markenkontaktpunkt-Management entscheidend.

Aus diesem Grund führte BrandTrust in Deutschland, Österreich und der Schweiz die bislang größte Studie zum Markenkontaktpunkt-Management durch: „Vom Produkt zum Erlebnis: Wie man aus einzelnen Markenkontaktpunkten ein Gesamterlebnis schafft“. Dazu haben wir die Branchen Banken, Handel und Sportartikel genauer beleuchtet.

Wir untersuchten:

  • An welchen Markenkontaktpunkten wird die Markenleistung besonders intensiv wahrgenommen?
  • Welche Markenkontaktpunkte sind besonders erfolgsrelevant?
  • An welchen Markenkontaktpunkten differenziert sich die Marke?
  • Welche Markenkontaktpunkte spielen für den Wiederkauf die größte Rolle?
  • Wie wirken sich die Markenkontaktpunkte auf die Attraktivität der Marken aus?
  • Was sind die attraktivsten Marken im Bankensektor, im Handel und im Sportartikelmarkt – in Deutschland, Österreich sowie in der Schweiz?

Die Studie zeigt: Die Lieblinge unter den Kontaktpunkten sind Mitarbeiter, Kataloge und Produkttests. Die zentralen Ergebnisse der 66 Seiten dicken Studie:

  1. Der Mensch ist Attraktivitätstreiber Nummer 1: Der Mensch ist – trotz aller Digitalisierung – für Kunden der wichtigste Markenkontaktpunkt, wenn es um eine Kaufentscheidung geht.
  2. Die Nachkaufphase ist die beste Vorkaufphase: Die Weiterempfehlung sowie die Entscheidung für einen erneuten Kauf erfolgen in der Nachkaufphase. In diesem Zeitraum findet im hohen Maße Markenbildung statt.
  3. Anders sein ist besser: Differenzierung ist ein Erfolgsfaktor in gesättigten Märkten. Jedoch: Rund 80% der analysierten Marken bieten, so die Konsumenten, keine Differenzierung.
  4. Es gibt sie nicht, die eine Kundenreise: Häufig wird versucht, mit vereinfachten Darstellungen – etwa Funnels – aufzuzeigen, wie Kunden zur Kaufentscheidung gelangen. In Wirklichkeit aber gestaltet jeder Kunde seine ganz persönliche, womöglich einzigartige Kundenreise.

Das Video zeigt einige spannende Detailergebnisse der Studie.

Das Studiendesign der BrandTrust Markenkontaktpunkt-Studie:

Um die relevantesten Markenkontaktpunkte und deren Wirkungszusammenhänge auf die Markenbekanntheit und -attraktivität in den Branchen Banken, Handel und Sportartikel zu untersuchen, führten wir mit rund 2.000 Endkunden Interviews in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei wurden die führenden 65 Marken aus den Marktsegmenten Banken, Handelsmarken und Sportartikelunternehmen analysiert. Die Studie wurde initiiert und geleitet von Christoph Hack, Executive Brand Consultant bei BrandTrust.

Sie wollen mehr über die Studienergebnisse erfahren? Dann registrieren Sie sich mit unten stehendem Kontaktformular.

Empfohlene Artikel:
Markenkontaktpunkte entscheiden über Erfolg oder Misserfolg
„Konsequentes Markenkontaktpunkt-Management ist nicht kopierbar“

Premium-Inhalt

Gerne stellen wir Ihnen unsere Premiuminhalte, in die wir die Erkenntnisse aus 15 Jahren Erfahrung in der Markenführung haben einfließen lassen, zur Verfügung und helfen Ihnen durch einen Perspektivenwechsel noch unbekanntes Geschäftspotential zu entdecken. Wir bitten Sie, Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen und eine Möglichkeit zum themenbezogenen Austausch zu bieten.

*Pflichtfelder – bitte füllen Sie diese Felder aus

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich hier an.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Artikel

13. Dezember 2018, Ranking der zukunftsfähigsten Versicherungsmarken in Deutschland

Finanzmarkenstudie Deutschland

Mehr erfahren

Artikel

Klaus-Dieter Koch

15. Oktober 2018, Luxury & Brands-Studie

Digital Luxury: How The Digital Transformation Shapes Luxury Brands

Mehr erfahren

Meistgelesene Artikel

Artikel

12. November 2018, Markenanalyse

Airbnb – Weltverbesserer oder Wachstumswunder? Ein Appell zum Zehnjährigen

Mehr erfahren

Artikel

3. April 2018, Case Study

HARIBO – wie sieht die Zukunft der deutschen Love Brand aus?

Mehr erfahren