Glossar

Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn

Ein-Wort-Wert

Der „Ein-Wort-Wert" ist die höchste Verdichtungsstufe einer Marke: Er fasst deren Positionierung zu einem einzigen Wort zusammen und definiert, wofür die Marke steht und/oder wohin sie sich entwickeln möchte. Dieser Wert muss an allen Touchpoints spürbar sein, denn er verkörpert den Kern der Marke.

Besitzt der Ein-Wort-Wert eine hohe Authentizität, kann er auch als Managementsystem verstanden werden: Er reduziert das Risiko von Fehlentscheidungen und hilft bei der Umsatzsteigerung, indem er klar vom Wettbewerb abgrenzt. Ein passender Ein-Wort-Wert zieht deshalb nicht nur treue Kunden an, sondern macht sie auch zu Fans – aber nur, wenn das Markenversprechen bei allen Interaktionen mit der Marke gehalten wird.

Die Marke Volvo beispielsweise setzt ihren Ein-Wort-Wert „Sicherheit" konsequent um. Spitzenleistungen wie die Erfindung des Sicherheitsgurts oder „IntelliSafe" (ein Fahrassistent, der dank künstlicher Intelligenz Gefahren frühzeitig erkennt), repräsentieren und festigen die Markenpositionierung. Volvo-Fans wissen, dass sie sich in punkto Sicherheit auf den Autohersteller verlassen können – und sind deshalb auch bereit, Preisaufschläge zu zahlen.

 

Unsere Empfehlung:

Buch: Was Marken unwiderstehlich macht - 101 Wege zur Begehrlichkeit

Studie

Die größte Studie zum Markenkontaktpunkt-Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Vom Produkt zum Erlebnis – so werden Markenkontaktpunkte zum Gesamterlebnis

Buch

Das erste Fachbuch für Technologiemarken

Value Branding: Vom hochwertigen Produkt zur wertvollen Marke

Das BrandTrust Markenglossar

A

B

C

D

E

F

G

I

K

L

M

N

P

S

T

U