Kundenbeispiel

Alta Badia

Die Tourismusvereine von Alta Badia, der Ski-Weltcup, Maratona dles Dolomites und die Seilbahngesellschaft von Alta Badia wollten ihre Region gemeinsam weiterentwickeln und gründeten dazu die Organisation Alta Badia Brand. Eine intelligente Markenarchitektur sorgt nun dafür, dass die Einzelstärken aller Beteiligten nicht dem Gesamtanliegen geopfert werden.

1. Ausgangslage

Die touristischen Realitäten und sechs Orte

Die Region Alta Badia in Südtirol erkannte früh, dass es sich lohnen würde, ihre sechs Ortschaften unter einer Marke zu vermarkten. Bis 2017 baute sie, insbesondere auf dem Binnenmarkt Italien, eine starke Position auf. Zudem etablierten sich im Zuge dessen zwei Veranstaltungen als bedeutende Besuchermagnete: Maratona dles Dolomites und das Ski-Weltcup-Rennen auf der Gran Risa.

2. Herausforderungen

Eine zukunftsfähige Positionierung plus Steuerung

Trotz der günstigen geografischen Voraussetzungen befindet sich Alta Badia im harten Wettbewerb mit anderen Alpenregionen. Um ihre Anziehungskraft zu erhalten und auszubauen, brauchte die Destination Klarheit über ihr Selbstverständnis und die Rolle(n) ihrer touristischen Attraktionen.

Ihre Stärken sollten optimal gebündelt werden, damit die Attraktivität der gesamten Destination steigt und alle Beteiligten davon profitieren. Allerdings muss eine intelligente Markenarchitektur dafür sorgen, dass die Einzelstärken nicht dem Gesamtanliegen geopfert werden.

3. Lösung

Gemeinsame Werte und ein Zielbild für alle

In einem partizipativen Prozess mit Verantwortlichen, Leistungsträgerinnen und Leistungsträgern wurde das gemeinsame Wertegerüst herausgearbeitet, die DNA von Alta Badia. Hier zeigten sich klar starke Überschneidungen zwischen den Werten der Region und jenen der beiden Großveranstaltungen.

Diese Klarheit machte es möglich, ein gemeinsames Zielbild zu entwickeln, mit dem die Region glaubwürdig, anziehungsstark und differenzierend positioniert wird. Zudem können sich auch die beiden Veranstaltungen dazu in Bezug setzen. Auf diese Weise konnte eine gegenseitige Unterstützung realisiert werden.

4. Ergebnis & Wirkung

Bündeln der Kräfte

Der starke Wille, die Region gemeinsam weiterzuentwickeln, war Grundlage für ein Abkommen der Tourismusvereine von Alta Badia, des Ski-Weltcups, der Maratona dles Dolomites und der Seilbahngesellschaft von Alta Badia: Sie riefen die Organisation Alta Badia Brand ins Leben, um die Marke vereinheitlichend managen zu können. Zudem fusionierten die Tourismusvereine zu einem gemeinsamen Tourismusverein, der heute eine Genossenschaft für alle sechs Orte ist.

Mit dem Wertegerüst und der Positionierung schärft die Marke Alta Badia nicht nur ihr Profil für die Vermarktung, sondern verfolgt ebenso eine klare Richtung in der Produktentwicklung. Zudem werden neue Schwerpunktthemen, beispielsweise Nachhaltigkeit, aus der Marke heraus entwickelt, was eine hohe Spezifik und Glaubwürdigkeit sicherstellt.

Die Ansprechpartner für dieses Projekt

Top Unternehmensberatung 2023: BrandTrust

Hattrick: Wir sind auch 2023 im Ranking der FOCUS Top Unternehmensberater

Bereits das dritte Mal in Folge wurden wir 2023 vom Wirtschaftsmagazin FOCUS als Top Unternehmensberatung ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wurden die exzellente Leistung und die im Gedächtnis bleibende Kompetenz unserer Berater sowohl von Kunden als auch von Kollegen wertgeschätzt.

Wir freuen uns über diese Wertschätzung und danken unseren Kunden und Kollegen.

BrandTrust: Kompetenzen

Unsere Kompetenzen

Unser Leistungsspektrum deckt alle Einsatzgebiete intelligenter Markenführung ab. Wir haben es in zehn Kompetenzfelder unterteilt.

Entdecken Sie unsere Kompetenzen