Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn
Bildquelle: © Amazon

Viele großartige Vordenker waren schon als Redner zu Gast. Sie sprachen über große Zukunftsthemen wie den geografischen Wandel, Globalisierung, Disruption, Big Data und Transformation. 

BrandTrust Future Circle: Was prägt die Zukunft unserer Marken?

Es ist wieder so weit: Wir laden ein zu unserem exklusiven Think Tank „BrandTrust Future Circle“. Dieses Jahr tauchen wir ein in die Künstliche Intelligenz – welche Auswirkungen wird sie haben auf die Gesellschaft und damit auf unsere Marken? Wer eines der begehrten Tickets bekommen will, sollte schnell sein.

Nur 40 Teilnehmer, ein prominenter Spitzenredner, danach Workshops, in denen Ideen für die Zukunft geboren werden – ohne zu übertreiben können wir behaupten: Der „BrandTrust Future Circle (BTFC)" ist ein Event mit einem besonderen Konzept. In den vergangenen 14 Jahren entwickelte er sich zu einem hochkarätigen Think Tank zum Thema Marke und Zukunft.

Unser Gründungsgedanke war: Für vorausschauende Markenverantwortliche ist es wichtig, sich von Zeit zu Zeit vom Tagesgeschäft zu lösen – um sich Zeit zu nehmen für die großen Entwicklungen, die unsere Gesellschaft und damit die Markenführung prägen werden.

Viele großartige Vordenker waren schon als Redner zu Gast: etwa Peter Sloterdijk, Beatrice Weder de Mauro, Jesco Freiherr von Puttkamer, Jochen Zeitz, Rolf Dobelli und Katharina Wagner. Wir genossen ihre anregenden Vorträge über große Zukunftsthemen wie den geografischen Wandel, Globalisierung, Disruption, Big Data und Transformation. Und wir diskutierten mit ihnen, während des Abendessens und am Tag darauf in den Workshops.

Dieses Jahr widmen wir uns den starken Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz (oder: Artificial Intelligenz – AI). Dazu haben wir einen führenden Experten für Künstliche Intelligenz eingeladen: Dr. Daniel Hulme, Gründer und CEO von Satalia sowie Direktor des Business Analytics Masters am University College in London. Titel seines Vortrags: „AI: ethics, society and the future of business".

Wie immer finden die 1,5 Future Circle-Tage in besonderem Ambiente statt. Dieses Jahr treffen wir uns am 27. und 28. September 2018 im Hotel RIVA am Bodensee. Die Veranstaltung ist konzipiert für Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer sowie Kommunikations- und Marketingleiter aus markenorientierten Unternehmen. Zur Anmeldung bitten wir Sie, dieses PDF zu verwenden.

Im vergangenen Jahr hatten wir den Internet-Kritiker Evgeny Morozov zu Gast, er sprach über Digitale Transformation und Big Data. Er prophezeit: „Die politischen Diskussionen um die Frage ‚Wem gehören die Daten und die aufgezeichneten Verhaltensmuster?' werden in allen Ländern rasant zunehmen". Derzeit seien die volkswirtschaftlichen Kosten dieser Entwicklung kaum sichtbar, weil die kurzfristigen Nutzen und Vorteile überwiegen. Aber: „Am Ende zahlt jemand die Rechnung" – und alles könnte in einer neuen Gesellschaftsordnung enden: Während die „Upper Class" sich über menschliche Services freue, werde die Masse mit der billigeren "digitalen Variante" bedient.

 

Nach dem Vortrag Morozovs diskutierten wir in den Workshops angeregt weiter und entwickelten sieben Thesen zur Markenführung in der digitalen Welt, etwa diese:
Marken werden schneller kommen und gehen: Die digitalen Medien, ihre Plattformen und die Konsumenten der Generationen X, Y, Z werden dafür sorgen, dass sich der Produktlebenszyklus dramatisch verkürzt. Alle sieben Thesen finden Sie in Wie gelingt Markenführung in der digitalen Welt?

2015 sprach Tomás Sedlácek über die „die große Transformation". Spätestens seit seinem Buch „Die Ökonomie von Gut und Böse" ist der tschechische Ökonom international bekannt. Zur Frage, welche Währung in einer digitalisierten Welt sinnvoll sei, sagte er: „Money could be made out of smiles, likes or thumbs up ... Goodness could be the currency of the world."

 

Rückblick – das waren die bisherigen Redner des BrandTrust Future Circle:

  • Dr. Frank Schirrmacher „Der demografische Wandel und seine Auswirkung auf das Markenmanagement"
  • Prof. Jeremy Rifkin „Europe: The Silent Power"
  • Arie de Geus „Langfristiges Denken"
  • Prof. Dr. Peter Sloterdijk „Was kommt nach der Globalisierung? "
  • Prof. Dr. Beatrice Weder di Mauro „Die Welt nach der Krise"
  • Prof. Dr. Jesco Freiherr von Puttkamer „Visionen und Realität"
  • Prof. Dr. Ulrich van Suntum „Glück"
  • Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher „Management des Wandels"
  • Jochen Zeitz „Die Rolle der Nachhaltigkeit für die Marken der Zukunft"
  • Prof. Michael Sandel „Moral and Leadership: What's the right thing to do?"
  • Katharina Wagner „Die Faszination der Marke Richard Wagner"
  • Rolf Dobelli „Die Kunst des klaren Denkens"
  • Klaus-Dieter Koch „Die Zukunft der Marken - Die Marken der Zukunft? "
  • Prof. Dr. Manfred Kets de Vries „The Future of Leadership"
  • Dr. Tomáš Sedlácek „Die große Transformation: Was uns in der Zukunft erwartet und wie der Wandel gelingen kann"
  • Kilian Kleinschmidt „Disruptiven Entwicklungen mit Dynamik begegnen - Wandel eröffnet neue Perspektiven"
  • Evgeny Morozov „Silicon Valley and Big Data: The Hidden Side of the Digital Transformation"

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Alexandra Fischbäck freut sich über Ihre E-Mail.

 

Weiterführende Links:

Der BrandTrust Future Circle 2018 findet vom 27. bis 28. September im Hotel RIVA am Bodensee statt. Mit diesem PDF können Sie sich anmelden: BrandTrust Future Circle – Der exklusive ThinkTank für Unternehmensentscheider

Überblick unserer Events, Lehrgänge und Vorträge

 

Meistgelesene Artikel

Artikel

28. Januar 2019, Grundlagen

Einführung in die Markenarchitektur – so gelingt sie

Mehr erfahren

Artikel

Klaus-Dieter Koch

15. April 2019, Digitale Transformation

28 Learnings: Das prägt die Zukunft unserer Markenunternehmen

Mehr erfahren