Pressemitteilung

Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn

Chancenreichster Zukunftsraum für Kinder. Bevölkerung arbeitet in „Zukunftswerkstätten“ mit

Bregenz, Österreich/ Nürnberg: Beauftragt von der Landesregierung Vorarlberg, entwickeln BrandTrust Berater seit Anfang 2018 gemeinsam mit einem 30-köpfigen Projektteam die Positionierung des Bundeslandes Vorarlberg. Anfang November 2018 wurde der Öffentlichkeit erstmals die Positionierung präsentiert.

Pressemitteilung zum Download

Die Marke Vorarlberg soll 2035 der „chancenreichste Zukunftsraum für Kinder" sein.
Vorarlberg, das westlichste aller österreichischen Bundesländer, ist ein agiles, innovatives und stabiles Bundesland. Doch die Verantwortlichen wollen für die unvorhersehbaren Veränderungen gerüstet sein. Landeshauptmann Markus Wallner definiert seinen Anspruch: „Marke Vorarlberg ist weit mehr als ein Kommunikationsprojekt." „Aus einer Position der Stärke heraus will das Land Vorarlberg das Instrument Marke nutzen, um bestehenden und den noch unabsehbaren Herausforderungen unserer VUCA Welt zu begegnen", ergänzt BrandTrust Gründer Klaus-Dieter Koch.

30 Vertreter unterschiedlicher Vorarlberger Einrichtungen und Gesellschaftsbereiche haben unter der Regie der Managementberatung BrandTrust im ersten Halbjahr 2018 in mehreren Workshops wichtige inhaltliche Vorbereitungen geleistet. Die daraus entwickelte Positionierung soll nun verdichtet und weiterentwickelt werden. Hierzu wird die Bevölkerung nun zu regionalen „Zukunftswerkstätten" eingeladen, parallel wird eine Online-Befragung durchgeführt. „Die Heterogenität der Workshop-Teilnehmer war eine Herausforderung. Die Vielfalt der Perspektiven hat jedoch eine sehr gute Basis für die Implementierung der Strategie geschaffen", fasst Colin Fernando, Projektleiter und Senior Brand Consultant bei BrandTrust, zusammen. Die „Zukunftswerkstätten" sollen weiteren Input und konkrete Ansatzpunkte liefern, die in die Projektentwicklung einfließen.

Das BrandTrust Beraterteam wird auch die Implementierung aktiv begleiten. Die Markenstrategie soll durch ausgewählte Leuchtturmprojekte in unterschiedlichen Bereichen umgesetzt und erlebbar werden. Dazu wurden bereits die folgenden Handlungsfelder in den Workshops ermittelt: Bildung, Sozialer Zusammenhalt, Kultur- und Freizeitwert, Digitalisierung, attraktive Lebenshaltungskosten, urbanes Lebensgefühl.

Der Landesregierung Vorarlberg ist es wichtig, die Bevölkerung regelmäßig über die Entwicklung zu informieren. Die nächste öffentliche Präsentation ist im ersten Quartal 2019 geplant.

 

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Instagram, Twitter, Xing und YouTube.

 

Pressekontakt:
PR-Büro Heinhöfer
Birgit Heinhöfer
Tel.: +49 911 300 349-0
E-Mail: info@pr-heinhoefer.de

Pressekontakt

Unsere Themen sind häufig sensibel, spannend und komplex. Deswegen versenden wir nicht immer Pressemitteilungen, wenn es Neuigkeiten gibt. Wir konzentrieren uns lieber auf den vertrauensvollen und hochwertigen Austausch mit Medienvertretern, die wir persönlich über Neues informieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten – wir freuen uns.


Deutschland
Birgit Heinhöfer
Pressestelle BrandTrust Deutschland
und Corporate PR
c/o PR-Büro Heinhöfer
Tel. +49 911 300 34 90
info@pr-heinhoefer.de
www.pr-heinhoefer.de


Österreich
Alma Prüfert
Communications Manager
Tel. +43 664 88 233 772
alma.pruefert@brand-trust.de
www.brand-trust.de


Schweiz
Philipp Metzler
Pressestelle BrandTrust Schweiz
Tel. +41 44 533 50 15
philipp.Metzler@cfactor.ch
www.cfactor.ch

Bilder und Profile zum Download

Klaus-Dieter Koch
Managing Partner

72 DPI  300 DPI

Persönlichkeitsprofil


Jürgen Gietl
Managing Partner

72 DPI  300 DPI

Persönlichkeitsprofil


Achim Feige
Partner

72 DPI  300 DPI

Persönlichkeitsprofil

Unter­nehmens­logo


zum Download (300 DPI)

Unter­nehmens­profil


zum Download