Brand Education

Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn

Anziehungsstarke Arbeitgebermarke

Employer Branding-Lehrgang: In 5 Schritten zur anziehungsstarken Arbeitgebermarke - wie Sie erfolgreich die passenden Mitarbeiter anziehen und halten.

Der Employer Branding-Lehrgang hat uns dabei geholfen, unsere Arbeitgebermarke zu schärfen und eine klare Positionierung auszuarbeiten. Ein praxisorientierter Lehrgang, bei dem es nicht nur um „state of the art“ Beispiele geht, sondern alle Kontaktpunkte entlang des Employee Lifecycles berücksichtigt werden.

Wir berichteten live vom Employer Branding-Lehrgang 2019 auf unserem Blog. Schauen Sie mal rein.
Möchten Sie informiert werden, wenn Details zum nächsten Lehrgang feststehen? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an Eva Stockhausen.

Vom Arbeitgebermarkt zum Arbeitnehmermarkt: Längst hat der Kampf um die Talente in der Arbeitswelt begonnen. Die passenden Fachkräfte zu gewinnen und zu binden ist mittlerweile von essentieller Bedeutung für jedes Unternehmen, sonst droht die Wachstumsbremse. Aber dies ist nicht die einzige Herausforderung, vor der Unternehmen stehen. Bis 2025 werden 75 % aller Arbeitnehmer Millennials sein. Wie können wir uns auf diese Generation, die völlig anders tickt, bestmöglich vorbereiten?

Richtiges Employer Branding kann hier eine effektive Lösung bieten! Mit einer starken Arbeitgebermarke können Sie im 'war of talents' bestehen und Fachkräfte von sich überzeugen.

Das Seminar zeigt praxisnah, wie kleine und mittlere Unternehmen Schritt für Schritt eine attraktive und glaubwürdige Arbeitgebermarke aufbauen können, ohne große Budgets einsetzen zu müssen.

In diesem komprimierten Employer Branding-Lehrgang erfahren Sie, wie Sie einfach eine attraktive Arbeitgebermarke aufbauen, worauf es in der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung wirklich ankommt und wie Sie diese Erkenntnisse in Ihrem Unternehmen umsetzen können.

Die Schwerpunkte des Lehrgangsprogramms sind:

  • Einführung und Grundlagen des Employer Brandings
  • Für welche Werte stehe ich und wie kann ich mich damit vom Wettbewerb abgrenzen?
  • Wer sind meine Zielgruppen und was erwarten sie?
  • Entwicklung einer Positionierung und des Ein-Wort-Wertes für die Employer Brand
  • Wie kann ich meine Erkenntnisse in meine vorhandenen Personalmarketingmaßnahmen integrieren und entlang der Mitarbeiterreise am wirksamsten kommunizieren?

Folgende Fragen werden während des Lehrgangs aufgegriffen und bearbeitet:

  • Welche speziellen Herausforderungen gibt es im Umgang mit der neuen Generation von Mitarbeitern und welche Ableitungen müssen daraus für das Employer Branding gezogen werden?
  • Welche Inhalte und Werte spielen bei ihren zukünftigen Mitarbeitern eine Rolle?
  • Welche Brand Touchpoints sind aus Sicht der (potentiellen) Mitarbeiter entscheidend?
  • Best practices: Von wem können wir richtig viel lernen?

Was ist das Besondere am Employer Branding-Lehrgang?

  • Echte Praxisfälle: Die erlernte Theorie wird in Gruppenarbeiten und an realen Praxisfällen direkt angewandt.
  • Intensiv gecoachte Gruppenarbeit
  • Starker Praxisbezug durch Referenten und Coaches
  • Learning Journey: Lassen Sie sich durch eine integrierte Learning Journey in einem anderen Unternehmen inspirieren.

Weitere Informationen zu Employer Branding können Sie auch in diesem Artikel nachlesen: Arbeitgebermarke: So gewinnen und begeistern Sie Top-Arbeitnehmer

Senior Brand Consultant Jasmin Rubner ist Employer Branding-Expertin und Leiterin des Lehrgangs. Seit 2006 befasst sie sich intensiv mit dem Thema des strategischen Markenmanagements und baute bei BrandTrust eine markenkonforme Personalführung auf.

Haben Sie Fragen zu dem Lehrgang?

Schreiben Sie Eva Stockhausen oder rufen Sie an: +49 911 93357-44