Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn
Nachkaufphase: Events schaffen Zugehörigkeit

Wer die Nachkaufphase nicht nutzt, vergibt jegliche Chance, zu begeistern und zu differenzieren. Events schaffen bspw. Zugehörigkeit. 

Appell an Brand Manager: Überraschen Sie mit Erlebnissen NACH dem Kauf!

Premium-Artikel

Wer die Nachkaufphase nicht beherrscht, muss sich um Neukunden und seine Bestandskunden Sorgen machen. Ein nahtloses Erlebnis der Marke – auch nach dem Kauf – wird zum Muss.

Die Nachkaufphase ist eine grüne Wiese, die einfach nicht konsequent genug genutzt wird.

Hätten Sie das gedacht? 60 % der Konsumenten sind unsicher, ob sie ihre Kaufentscheidung noch einmal treffen würden (Quelle: R/GA The Power of Brand Relationship, 2021). Für mich ist das besorgniserregend: Was führt zu dieser Skepsis? Und was helfen einer Marke solche Kunden, wenn sie – etwa wegen schlechter Erfahrungen – keine Kunden bleiben?

In unseren Kundenprojekten sprechen wir viel über die Informations- und Kaufphase in Customer Journeys, Markenerlebnisse, Kontaktpunkte und Personas – jedoch viel zu selten über die Nachkaufphase. Hier stoßen wir regelmäßig auf geringe Resonanz, fehlende Kreativität, ja sogar auf eine Art Desinteresse. Aber gerade hier scheitern viele Marken.

Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung vom Webinar "Machen Sie Ihre Marke erlebbar! Markenregeln als Erfolgsrezept für spezifische Events & professionelles Kontaktpunktmanagement" mit der Autorin dieses Artikels an: Aufzeichnung

Warum ist das so? Das hat uns neugierig gemacht. Wir wollten mehr herausfinden und haben dazu die Erkenntnisse aus der R/GA Studie aus dem Jahr 2021 mit unseren Erfahrungen aus über 15 Jahren Projektarbeit zusammengeführt. Welche Bedeutung haben Marken und Markenerlebnisse nach dem Kauf? Können sie zu Wiederkäufen führen?

In diesem Beitrag beschreibe ich, warum die Nachkaufphase so wenig beachtet wird, wie wichtig sie für Kunden ist und wie Unternehmen sie zeitnah für sich nutzen sollten. Außerdem berichte ich über meine privaten Erfahrungen mit Marken in der Nachkaufphase.

Convenience ist nicht alles

Premium-Inhalt

Gerne stellen wir Ihnen unsere Premiuminhalte, in die wir die Erkenntnisse aus 15 Jahren Erfahrung in der Markenführung haben einfließen lassen, zur Verfügung und helfen Ihnen durch einen Perspektivenwechsel noch unbekanntes Geschäftspotential zu entdecken. Wir bitten Sie, Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen und eine Möglichkeit zum themenbezogenen Austausch zu bieten.

*Pflichtfelder – bitte füllen Sie diese Felder aus

Sie haben sich bereits registriert? Dann melden Sie sich hier an.

Meistgelesene Artikel

Artikel

Nicole Kapp

26. Juli 2021, Markenentwicklung

10 Vorurteile gegenüber Markenstrategien – und wie man sie entkräftet

Mehr erfahren

Artikel

Eva Wandhoff

27. September 2021, Tourismusmarken

Die Tourismusbranche wagt den Neustart – so gelingt er

Mehr erfahren

Ausschließlich der besseren Lesbarkeit wegen nutzen wir das generische Maskulinum. Frauen und jegliche anderen Geschlechteridentitäten mögen sich bitte explizit gleichwertig angesprochen fühlen.