Für Neugierige

Artikel

18. April 2017, Markenstrategie

Brand-Change-Kompass (3): Legen Sie die Regeln für Veränderungen fest

Mit dem Brand-Change-Kompass ermitteln Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Markenführung. Der Westen etwa symbolisiert Führungsstärke und Veränderung.

Artikel

12. April 2017, Case Study

Engadin St. Moritz: Mit einer Zwei-Marken-Strategie in die Zukunft

Der Destination Engadin St. Moritz gelang etwas Besonderes: Mit einer Zwei-Marken-Strategie sorgt sie einerseits für eine klare Trennung zwischen Engadin und St. Moritz – und stärkt zugleich den Zusammenhalt der beiden Marken. Was kein Widerspruch ist.

Artikel

10. April 2017, Markenaufbau

Die neuen Monopolisten: Vom Feindbild zur Lovebrand

Wie schaffen es Monopolisten wie Google zu Lovebrands zu werden – während andere Monopolisten wie die Deutsche Telekom eher Imageprobleme haben?

Vortrag

GoodBrands: Wie bedeutungs­volle Marken die Welt verbessern und deswegen nachhaltige Gewinne erzielen.

27. Oktober 2016, 2. Alpen Marketing Symposium, Kempten


Weitere Informationen

Vortrag

Vom Hidden Champion zur führenden Marke

1. Februar 2017 / Gipfeltreffen der Weltmarktführer


Weitere Informationen (PDF)

Buch

Das erste Fachbuch für Tourismusmarken

Destination Branding - von der Geographie zur Bedeutung

Das erste Fachbuch, welches die Themen Marke und Tourismus verbindet. Auf seiner Reise durch die Welt der Destinationsmarken nimmt der Branchen- und Markenexperte eine Vielzahl von Perspektiven ein, weshalb es in dieser Form nicht nur Vollprofis sondern auch Brancheninteressierten wertvolle Erkenntnisse bietet.

Buch

Das erste Fachbuch für Technologiemarken

Value Branding: Vom hochwertigen Produkt zur wertvollen Marke

Industrie- und Technologieunternehmen müssen erkennen: Sie brauchen nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch dringend wertvolle Marken. Jürgen Gietl beschreibt in „Value Branding“, wie Aufbau und Führung einer Marke gelingen, um erfolgreich zu sein.

Studie

Schweizer Marken stärken die Widerstandskraft in turbulenten Zeiten.

Warum Marken die Widerstandskraft Schweizer Unternehmen gerade jetzt stärken und wer die resilientesten Marken der Schweiz sind.

Weitere Informationen

Studie

Made in Germany 4.0

Warum in Zeiten von Industrie 4.0 das Label „Made in Germany“ als Garant für Wertschöpfung nicht mehr reicht und wie resilient deutsche Technologiemarken aus Sicht ihrer Kundschaft sind.

Weitere Informationen

 

Event

Buchvernissagen

Christoph Engl stellt sein Fachbuch für Destination Branding exklusiv vor.

17. November, Südtirol
23. November, Nürnberg
Januar, Zürich

Für mehr Details klicken Sie hier


Sie wollen dabei sein? Direkt hier anmelden