Webinar

Telefon E-Mail Social Media
X
Telefon
Nürnberg:
Tel. +49 911 933 57 80

Wien:
Tel. +43 1 890 2018
Social Media
Follow us:
YouTube Twitter Facebook
Instagram Xing LinkedIn

Einsparungen mit Mehrwert: Wie Sie mit der Marke Risiken & Chancen erkennen und zukunftsorientiert managen

Viele Marken sehen in der aktuellen Situation eine Chance, um ihre Attraktivität nachhaltig zu steigern. Aber Beispiele wie Adidas & Co. zeigen auch das Risiko in der Kommunikation. Zugleich geht der Rotstift um und die Krise belastet die Liquidität langfristig. Leisten Sie jetzt einen Beitrag, die Unternehmenssituation zu entschärfen und gleichzeitig die Zukunft zu sichern. Wie das funktionieren kann, erklärt Ihnen Senior Brand Consultant Benedikt Streb live und mit anschließender Fragerunde.

In unserem 45-minütigen Webinar lernen Sie:

  • Was wertorientiertes Marken-Management ist - und warum es nichts mit Marketing zu tun hat
  • Wie Marken-Management in der Krise funktioniert und welche einmaligen Chancen sich aus Kunden- und markenstrategischer Sicht ergeben
  • Wie Sie die aktuelle Zeit nutzen, um mit der Marke die Wettbewerbsfähigkeit sowie die Zukunftsertragskraft nachhaltig zu steigern

Das Webinar fand bereits statt. Schauen Sie sich hier die Aufzeichnung an.

Weitere BrandTrust Lehrgänge und Events zu spannenden Markenthemen finden Sie auch in unserem Kalender:

BrandTrust Kalender

Benedikt Streb: Senior Brand Consultant

Über den Referenten

Benedikt Streb, Senior Brand Consultant

Senior Brand Consultant Benedikt Streb kämpft gegen das konventionelle Markenverständnis - Marke ist Logo - und die Markenzensur in M&A-Projekten an, indem er versucht den weichen Faktor Marke hart und messbar zu machen. In seiner Ausbildung zum International Mergers & Acquistions Expert (IMAA) vertiefte er sein Fachwissen und erlernte nicht nur die Sprache von Finanz- und Paragraphenexperten, sondern entwickelte vor allem Messmethoden, um den Wert der Marke in harten Finanzkennzahlen darzustellen.




Mirja Frank

Sie haben Fragen zum nächsten Webinar oder wollen weitere Informationen?

Schreiben Sie Mirja Frank.