Was wir tun

Markenstrategie ist Unternehmensstrategie – nur aus einem anderen Blickwinkel.

So gut wie jedes Unternehmen hat eine Unternehmensstrategie. Diese ist meist gut durchdacht, verbindlich und breit angelegt. Es existieren Systeme, um ihre Umsetzung zu unterstützen und zu kontrollieren. Das alles läuft routiniert ab und gehört heute zu den Standards der Managementpraxis.

Das Problem: Fast alle Unternehmensstrategien funktionieren nach ähnlichen Mustern. Sie inspirieren, faszinieren und verführen nicht mehr. Sie werden von Mitarbeitern eher als lästig, denn als motivierend und sinnstiftend wahrgenommen.

Marken funktionieren, weil sie faszinieren.

Foto Wöhrstein

Markenstrategien können diese Lücke füllen. Marken funktionieren, weil sie Sinn geben. Weil sie faszinieren. Weil sie inspirieren. Marken können Mitarbeiter beflügeln und kollektive Sehnsüchte zu begehrenswerten Mikroideologien verdichten.

Kein Unternehmen kann es sich heute noch leisten, in seiner Komfortzone zu verharren. In einer Welt, die von Disruption und Transformation geprägt ist, ist Ent-lernen wichtiger als lernen. Die Fähigkeit, gewohnte Perspektiven zu verlassen und sich auf Neues einzulassen, wird den Überlebenskampf entscheiden. Das Stiften von Sinn wird wichtiger als Zielvorgaben. Stolz und Selbstvertrauen werden zu Kernkompetenzen von Unternehmen. Sicherheits- und Stimulanztreiber sollten perfekt ausbalanciert sein.

Durch das Verändern des Blickwinkels helfen wir unseren Kunden, noch unentdecktes Geschäftspotential zu erschließen.


Brand Leadership

Marken brauchen eine führende Position, um profitables Wachstum und erhöhte Widerstandskraft in turbulenten Zeiten sicherzustellen.

Um erfolgreich zu sein, müssen Marken in einem Segment glaubwürdig die Nr.1-Position erobern. Denn dort potenzieren sie die Aufmerksamkeit und die Bindungsenergien. Sie geben Halt und Orientierung in einem sich stetig verändernden Umfeld – sowohl im Unternehmen wie auch in seinem Publikum. Das bedeutet: Marken können ihre Wirkung am besten entfalten, wenn sie ihren Markt und den Wettbewerb dazu zwingen, sich nach ihnen zu richten. Marken können erst verführen, wenn sie führen können.

Eine klare Markenstrategie, die für alle Beteiligten nachvollziehbar ist und auf eine Nr.1-Position hinausläuft, bildet die unverzichtbare Grundlage jeder Markenarbeit.

Die häufigsten Fragen, die uns als Markenberater zum Thema „BrandLeadership" gestellt werden:

  1. Wie exzellent ist unsere Marke geführt? Wie steht sie im Wettbewerbsumfeld da?
  2. Wie steht es um die Zukunftsfähigkeit unserer Marke?
  3. Wie organisieren wir unser Markenportfolio? Wie viel Gemeinsames und Trennendes ist hilfreich?
  4. Wie können wir eine Markenstrategie entwickeln, die jeder versteht und die jeder Beteiligte umsetzen kann?
  5. Wie regeln wir das Zusammenspiel aller Beteiligten im Unternehmen?
  6. Wie gestalten wir die internationale oder globale Markenführung sinnvoll und effizient?
  7. Wie stark müssen wir zugekaufte Marken integrieren? Wie stellen wir zu separat geführten Marken eine Verbindung her? Wie können wir diese unterstützen?
  8. Wie bereiten wir den Verkauf oder die Vererbung unserer Marken vor und wie gestalten wir deren Vermächtnis?
  9. Woran erkennen wir, wenn unsere Marke erfolgreich ist? Wie können wir Markenerfolg messen?
  10. Wie können wir das Top-Management dabei unterstützen, die Marke vorzuleben?

Das sind unsere Lösungen, um „BrandLeadership" zu erreichen:

  • Brand Excellence Audit
  • Brand Portfolio Management
  • Brand Strategy Development
  • Brand Centric Leadership
  • Global Brand Governance & Organization
  • Brand Value Management / Economic Brand Management
  • Brand Mergers & Acquisitions
  • Legacy Building
  • Leadership Coaching

Brand Positioning

Einzigartigkeit führt zur nächsten Stufe der Unternehmensentwicklung.

Starke Marken haben starke Grenzen. Wer diese Grenzen respektiert und managt, besitzt einen besonders starken Erfolgstreiber. Jedoch wird dieser am meisten unterschätzt. Es geht nicht in erster Linie darum, besser zu sein als der Wettbewerb – es geht darum, seine Andersartigkeit selbstbewusst zu betonen. Die Stützen dafür sind die historisch gewachsenen Spitzenleistungen und die gespeicherte kollektive Erinnerung des Publikums. Diese beiden erzeugen Glaubwürdigkeit, Anziehungskraft und Unterscheidbarkeit.

Die häufigsten Fragen, die uns als Markenberater zum Thema „BrandPositioning" gestellt werden:

  1. Wie können wir uns im Wettbewerb durchsetzen – jenseits des Preises?
  2. Was macht unsere Identität aus? Worauf sind wir stolz, was stärkt unser Selbstvertrauen?
  3. Wie können wir unseren Markenkern beschreiben – und wie nutzen wir ihn am besten?
  4. Was haben unsere Kunden gemeinsam? Wie kann man sie beschreiben und ansprechen? Wie können wir unsere Fan- und Markengemeinschaft managen?
  5. Was sind die Träume, Wünsche, Hoffnungen und Sehnsüchte unserer Kunden und wie können wir diese am besten bedienen?
  6. Wie ziehen wir die passendsten Talente als Mitarbeiter an?

Das sind unsere Lösungen für erfolgreiches „BrandPositioning":

  • Competitive Brand Positioning
  • Employer Branding
  • Brand Identity
  • Brand DNA
  • Building & Managing Brand Communities
  • Understanding Customer Insights

Brand Transformation

In gesättigten Märkten Zukunftschancen erkennen und ergreifen.

Marken helfen Unternehmen dabei, selbstbewusst und souverän den Sprung in die Zukunft zu schaffen. Wie aber kann ein Unternehmen den Perspektivenwechsel einleiten, der für die Transformation unverzichtbar ist? Wie kommt es aus seinen eingefahrenen Denkmustern heraus? Wie können Mitarbeiter begeistert und neues Wachstum geschaffen werden?

Um unsere Kunden auf dem Weg in ihre Zukunft zu unterstützen, setzen wir eine einzigartige Kombination aus Methoden ein, die bereits vielfach angewendet wurde und sich bewährt hat. Es sind Methoden, die Unternehmer und Mitarbeiter dabei unterstützen, lustvoll und systematisch an ihrer Zukunft zu arbeiten.

Die häufigsten Fragen, die uns als Markenberater zum Thema „BrandTransformation" gestellt werden:

  1. Wie müssen wir unser Geschäftsmodell gestalten, damit wir die Kraft unserer Marke optimal nutzen können?
  2. Wie können wir uns besser und zugleich verbindlicher auf die Zukunft einstellen?
  3. Welche Bedeutung hat digitale Markenführung für uns und was sollten wir unternehmen?
  4. Wie können wir innovativ werden, ohne uns dabei selbst zu verlieren?
  5. Wie können wir die Energie unserer Marke nutzen, um uns neu zu erfinden?
  6. Wie können wir unser Markensystem nutzen, um neue Geschäftspotentiale zu erschließen?
  7. Wie schaffen wir einzigartige Kundenerlebnisse mit Hilfe unserer Marke?
  8. Wie stoßen wir hausintern einen Kultur- und Verhaltenswechsel an?
  9. Wie können wir unsere interne Markenführung transparenter und nachvollziehbarer gestalten?

Das sind unsere Lösungen für erfolgreiche „BrandTransformation":

  • Internal Branding
  • Blue Ocean Strategies
  • Scenario Planning
  • Business Re-Modeling
  • Digital Business Models
  • Customer Centric Innovation
  • Cultural & Behavioural Change
  • Transforming Customer Experiences
  • Identifying Growth Potential
  • Unlock Business Opportunities

Brand Performance

Erlebnisse schaffen für Kunden und Mitarbeiter – um höhere Preise durchzusetzen.

Das Realisieren einer Markenstrategie ist die Königsdisziplin – an der aber viele scheitern. Erst an der Exzellenz der Umsetzung zeigt sich: Stimmen Qualität und Wirksamkeit der Markenstrategie?

Besondere Aufmerksamkeit muss hier der Verknüpfung aller Kontaktpunkte gelten, den einzelnen Stationen der Kundenreise. Denn ob Verbraucher diese Route bis zum Ziel verfolgen, entscheidet über Kauf, Wiederkauf und langfristige Kundenbindung. Für eine herausragende Kundenreise müssen viele unterschiedliche Dienstleister mit anpacken, die alle auf die Marke eingeschworen sind. Ein maßgefertigtes Cockpit hilft dabei, den Erfolg der Arbeitsergebnisse zu messen.

Die häufigsten Fragen, die uns als Markenberater zum Thema „BrandPerformance" gestellt werden:

  1. Welchen Status hat unsere Marke? Wo liegen ihre Entwicklungspotentiale?
  2. Wie können wir die Ergebnisse unseres Markenmanagements messen?
  3. Wie können wir unsere Markenkommunikation so gestalten, dass wir die Energien unserer Marken nutzen und gleichzeitig stärken?
  4. Wie können wir unser Marketing verbessern und effizienter machen?
  5. Auf welche Weise sollten wir welche digitalen Kanäle nutzen?
  6. Wie können wir höhere Preise und bessere Konditionen durchsetzen?
  7. Wie können wir unser globales Markenmanagement effizienter und effektiver gestalten?

Das sind unsere Lösungen für erfolgreiche „BrandPerformance":

  • Brand Management Audit
  • Strategic Marketing Consulting
  • Digital Brand Management
  • Communication & Design Management
  • Brand Score Card/KPI's
  • Brand Touchpoint-Management
  • Sales & Pricing Strategies
  • Global/Local Brand Management

Brand Education

Führungskräfte und Marketer befähigen, attraktive Marken zu bilden und zu führen.

Wir geben unser Wissen in einzigartigen Veranstaltungen weiter: an Mitarbeiter unserer Kunden sowie an das interessierte Fachpublikum. Extrem praxisnah, in Kleingruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl und passgenau zum Entwicklungsstand der Teilnehmer.

BrandTrust bietet das wohl umfangreichste Lehrprogramm für strategisches und operatives Markenmanagement im deutschsprachigen Raum. Unsere bewährten und ständig verbesserten Formate bieten wir sowohl als inhouse als auch als öffentliche Veranstaltungen an.

Die häufigsten Fragen, die uns als Markenberater zum Thema „BrandEducation" gestellt werden:

  1. Wo kann unser Top-Management mehr über Markenführung erfahren?
  2. Wie lernen wir, wie eigene Markenstrategien entwickelt werden?
  3. Wie können wir Markenstrategien zielgenauer umsetzen?
  4. Haben Sie Weiterbildungsangebote, die wir für unsere interne Mitarbeiterentwicklung einsetzen können?
  5. Wie finden wir heraus, wie wir unsere Marke im Vertrieb nutzen können?
  6. Wie funktioniert Markenführung in der digitalen Welt?
  7. Wie gestalten, managen und messen wir Kundenreisen?
  8. Wie managen wir unsere Marke über Kultur- und Mentalitätsgrenzen hinweg?
  9. Haben Sie spezielle Markenseminare für unsere Branche?

Das sind unsere Angebote für erfolgreiche „BrandEducation":

  • Executive Brand Leadership Seminars
  • Brand Management Program
  • Inhouse Excellence Academies
  • Sales & Pricebuilding Seminars
  • Digital Brand Management Program
  • Brand Touchpoint Program
  • BrandTrust Future Circle
  • Intercultural Brand Management

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Über unsere aktuellen Veranstaltungen informiert Sie unser Kalender.


Unser Angebot

Wir bieten ein Leistungsspektrum, das alle Einsatzgebiete intelligenter Markenführung im Unternehmen abdeckt.


Hier mehr erfahren

Was wir nicht tun

Kein operatives Marketing, keine Werbung, kein Design, keine Marktforschung, keine Markenbewertung, kein Headhunting, kein SEO, keine PR und kein Sponsoring.


Hier mehr erfahren

11 Industry Competence Centers

Wir sind die einzige markenzentrierte Managementberatung, die Branchen-Know-how mit Markenwissen kombiniert.


Hier mehr erfahren